Ein Tag in der Kita
 
 
 
 

Ankommen in der Kita

Ab 7:00 Uhr ist die Kita geöffnet. Eine Erzieherin bereitet das Frühstück vor und betreut die Kinder in der Randzeit (7:00 Uhr bis 7:30 Uhr). Das Frühstück wird von 7:30 Uhr bis 10:00 Uhr angeboten.
Ab 7:30 Uhr bzw. 7:45 Uhr sind alle Bildungsinseln geöffnet. Jedes Kind wird in seiner Kitazeit von einer Bezugserzieherin begleitet und ist einer Stammgruppe zugehörig. In der Kita gibt es fünf Stammgruppen, die nach einer gewissen Zeit in eine andere Bildungsinsel wechseln. Im Laufe eines Jahres bewohnt jede Stammgruppe verschiedene Bildungsinseln.

 

Morgenkreis

 

Die Kinder spielen bis zum Morgenkreis in ihrer aktuellen Bildungsinsel. Von 8:30 Uhr bis 9:00 Uhr findet der Morgenkreis in den aktuellen Bildungsinseln statt. Im Morgenkreis erfahren sich die Kinder als Gruppe, sie nehmen sich gegenseitig wahr, singen und beten miteinander. Es werden aktuelle Themen aufgegriffen und die Tagesplanung besprochen. Es ist wichtig, dass alle Kinder am Morgenkreis teilnehmen, damit sie sich in die Gruppe integrieren und sich aktiv am Geschehen in der Kita beteiligen können.

 


Freispiel

 

... bedeutet, dass die Mädchen und Jungen selbst entscheiden was, wo, mit wem und wie lange sie spielen möchten. Während des Freispiels werden auch angeleitete Angebote und Projekte durchgeführt.
Von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr spielen die Kinder in den Bildungsinseln. Wie oft sie diese wechseln wird individuell mit der Erzieherin abgesprochen. Die Kinder pinnen sich an der „Wer ist wo - Tafel" an. Ein Ampelsystem, welches gemeinsam mit den Kindern entwickelt wurde, regelt die Anzahl der Kinder in den einzelnen Bildungsinseln. Im Laufe des Tages wird protokolliert welche Bildungsinseln die Kinder genutzt haben.


 
Abschlusskreis

 

Um 11:30 Uhr beginnt der Abschlusskreis. Die Kinder singen, spielen oder hören Geschichten. Auch hier bietet sich die Möglichkeit spezielle Themen aufzugreifen und den Morgen gemeinsam zu reflektieren. Um 12:30 Uhr endet für die Regelkinder der Kindergarten am Vormittag.Die Tagesstättenkinder essen zu Mittag.


 
Nachmittag

 

Von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr öffnet der Kindergarten für die Regelkinder am Nachmittag. Um 15:00 Uhr bieten wir allen Kindern eine Zwischenmahlzeit an. Nach Bedarf findet um 15:30 Uhr ein Abschlusskreis statt.
Die Kinder, die in der Randzeit betreut werden, spielen von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in einem Raum.
Um 17:00 Uhr schließt der Kindergarten.