Ernährung

 

 

Gesunde Ernährung und Tischkultur sind wichtige Inhalte in der Tagesbetreuung. Kinder lernen Verantwortung für sich selbst und die Gemeinschaft zu übernehmen. Beim gemeinsamen Essen haben wir Zeit miteinander ins Gespräch zu kommen. Erlebtes und wichtige Themen der Kinder werden hier aufgegriffen. Das Gemeinschaftsgefühl wird gefördert, die angenehme Atmosphäre und ein sich immer wiederkehrender Ablauf (Rituale) geben den Kindern Halt und Orientierung. Gemeinsam wurden mit den Kindern unsere Essensregeln erstellt und visualisiert.
 
 

Frühstück
Wir bieten den Kindern täglich ein reichhaltiges und variables Frühstücksbuffet im Küchenbereich an. Das Frühstück wird von einer Erzieherin und einer
Hauswirtschaftskraft begleitet. Bis ca. 10 Uhr können sich die Kinder dort selbständig bedienen und werden bei Bedarf individuell unterstützt.
Wir legen Wert auf gesunde Ernährung und die Vermittlung eines bewussten Ernährungsverhaltens.

 

Täglich bieten wir an:
Körnerbrot, Mischbrot, Knäckebrot, Wurst, Käse, Marmelade, Honig, Butter, Obst, Rohkost, Sprudel, Milch, Tee, Saftschorle, Kakao

 

Einmal wöchentlich bieten wir an:
Kellogs, hartgekochte Eier, Rohkost mit Dipp, Toast, Jogurt

 

Einmal monatlich bieten wir an:
Franz. Frühstücksbuffet mit diversen Spezialitäten

 

 

 

 Frühstücksbuffet

Mittagessen
Unsere Kita hat 40 Tagesstättenplätze.
Um 12:15 Uhr decken einige Kinder gemeinsam mit einer Erzieherin die Tische. Sie decken diese ein mit Deckchen, Dekoration passend zur Jahreszeit, Tellern, Bestecken, Bechern, Servietten und Getränken. Nach dem Händewaschen treffen sich alle Tagesstättenkinder zum Essen in der Turnhalle.

 Wir beginnen das Mittagessen mit einem gemeinsamen Gebet. Das Mittagessen wird in Buffetform angeboten, an dem sich die Kinder selbstständig bedienen. So lernen die Kinder das Essen selbst zu portionieren und auszuwählen. Bei Bedarf werden die Kinder von einer Erzieherin unterstützt und begleitet. Wir möchten die Kinder an für sie fremde Speisen heranführen. Die Erzieherin sieht sich als Vorbild und ermutigt die Kinder unbekannte Nahrungsmittel zu probieren. Sie akzeptiert, wenn ein Kind ein Nahrungsmittel ablehnt.

Das Essen wird von der Metzgerei Follmann angeliefert. Der Essenplan hängt zur Einsicht in der Küche aus. Die Essenbestellung erfolgt täglich um 8:30 Uhr.
Das heißt, eine Abmeldung vom Mittagessen muss bis 8:30 Uhr erfolgen!


 

                    Mittagessen            Mittagessen 2
 
 

 

Mittagsnack
Um 15:00 Uhr erhalten die Kinder eine kleine Zwischenmahlzeit die täglich variiert.